EN DE

Präparative HPLC für die Hanfindustrie

Die Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie (HPLC) ist der Industriestandard für die Trennung von Cannabinoiden aus Marihuana und Hanf sowohl in analytischer als auch in präparativer Hinsicht. Es bietet die Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit, die erforderlich sind, um aufstrebende Märkte mit extrem strengen Parametern und Gesetzen für den Erfolg zu bedienen. Der schnell wachsende Hanfmarkt profitiert insbesondere von der analytischen Präzision der präparativen HPLC, da sich lukrative Märkte für die Pflanze und ihre chemischen Bestandteile weltweit weiter öffnen.

In diesem Blogbeitrag möchte KNAUER Marihuana von Hanf aus der Perspetkive der präparativen HPLC unterscheiden. 

Hanfindustrie Übersicht: Warum präparative HPLC?

Obwohl es seit Jahrtausenden auf der ganzen Welt angebaut wird, gilt Industriehanf heute als eine der wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte, die sich in den letzten Jahrzehnten entwickelt haben. Dies ist weitgehend auf eine zunehmende Lockerung der Cannabisvorschriften in Märkten wie Kanada und den USA zurückzuführen.

Taxonomisch gesehen ist Hanf eine Unterart von Cannabis. Sie gehören zur gleichen Gattung der Cannabaceae und unterscheiden sich hauptsächlich in der Konzentration bestimmter psychoaktiver Phytocannabinoide - insbesondere Tetrahydrocannabinol (THC). Im Allgemeinen muss Cannabis einen Gehalt von ca. einem Gewichtsprozent THC aufweisen, um psychotrope Effekte auf die Konsumenten zu zeigen. Nach dem Agricultural Marketing Act von 1946 darf Hanf nicht mehr als 0,3% THC auf Trockengewichtsbasis enthalten. Für Cannabis gibt es keine gleichwertige Obergrenze. Bezogen auf das Trockengewicht, kann Cannabis bis zu 20% THC enthalten. Die präparative HPLC wurde bereits als ideale Methode für die Reinigung von Cannabinoiden aus Cannabisextrakten auf dem legalen Markt (Getränke, Lebensmittel, Öle usw.) verifiziert. 

Vor der Aufhebung des Cannabisverbotes in verschiedenen Märkten weltweit wurde Hanf vor allem als nachhaltiger Rohstoff für so unterschiedliche Produkte wie Speiseöle, Druckpapier und Textilien angebaut. Tatsächlich gibt es Zehntausende von angeblichen Anwendungen, die derzeit globalen Herstellern bekannt sind. Eine besonders wertvolle Verwendung von Hanf ist als Rohstoff für cannabidiol-(CBD-)-reiche Öle, die über die Kohlendioxid-(CO2)- oder Butanextraktion aus der Pflanze gewonnen werden. Derzeit ist industrieller Hanf die Hauptquelle für CBD-reiche Öle weltweit.

Die präparative HPLC erweist sich als entscheidend für den Extraktions- und Reinigungsprozess und unterstützt die Herstellung von extrem hochwertigen, reinen CBD-Extrakten. Es kann bei der Entfernung von persistenten Lösungsmitteln, Terpinolen und anderen Cannabinoiden aus dem Extrakt helfen, um einen zunehmend anspruchsvollen Markt zu bedienen. Die präparative HPLC könnte als eine Basistechnologie bezeichnet werden, die dazu beitragen könnte, dass der boomende globale CBD-Ölmarkt bis 2025 einen Umsatz von 2,2 Milliarden US-Dollar erzielt.

Präparativer HPLC mit Knauer

Knauer ist einer der führenden Anbieter von präparativen HPLC-Systemen für kommerzielle Anwendungen und bietet bereits heute die Lösungen für die Branchen von morgen. Es gibt keine individuelle Methode oder ein Werkzeug, das für die präparative HPLC von Hanfproben entwickelt wurde, aber die einschlägige Literatur zeigt, dass mehr als 90 Phytocannabinoide in einer einzigen Probe vorhanden sein können. Dies unterstreicht die Notwendigkeit einer robusten, industrieerprobten Lösung, die garantiert, dass hochreine Analyten jedes Mal extrahiert werden.

Bei Knauer können wir Ihnen helfen, ein proprietäres System für die präparative HPLC einer Reihe von anspruchsvollen Proben zu entwickeln. Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns.

 

Referenzen:

https://phys.org/news/2019-02-hemp-marijuana.html

https://www.medgadget.com/2019/10/global-cannabidiol-oil-cbd-oil-market-is-expected-to-boom-us2247-mn-at-a-cagr-of-33-55-by-2025.html

http://www.cannabissciencetech.com/hplc-and-uhplc/quantitative-determination-phytocannabinoids-hemp-oils-using-hplc-uv-detection

Mehr über HPLC- Lösungen zum Testen von Cannabis und Hanf

Mehr über unsere systeme und lösungen

Wir sind persönlich für Sie da - in ganz Deutschland und Österreich!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Sie ein Angebot?
Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter!



Hamburg

Dr. Jessica Thiesing-Paul

Tel: 0151-15943077
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren


Frankfurt am Main

Anja Roden

Tel: 0175-7275498
E-Mail schreiben
 


München

Christian Ulbricht

Tel: 0170-9275967
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren

Anmerkung:
KNAUER unterstützt nicht die Verwendung seiner Produkte im Zusammenhang mit illegaler Nutzung, dem Anbau oder Handel von Cannabisprodukten. KNAUER billigt nicht die unrechtmäßige Verwendung von Marihuana, wir liefern lediglich eine Übersicht über die Methoden und Systeme der Cannabis-Analytik.

Besuchen Sie uns auf