EN DE

RNA Purifier: Präparatives HPLC System zur Aufreinigung von RNA

Anfrage schicken
print page
Artikel Nr.: A48022
Artikelname: AZURA RNA Purifier

RNA Purifier: Präparatives HPLC System zur Aufreinigung von RNA


mit ternärer Gradientenpumpe, UV-Detektor und Temperaturkontrolle

Preis: Bitte anfragen

Weitere Informationen

Das therapeutische Potenzial von mRNA wird in Zeiten der Suche nach Impfstoffen gegen COVID-19 ausführlich diskutiert. Die Idee ist, den menschlichen Körper mit mRNA zu versorgen, welche ein therapeutisches Protein ​​kodiert, mit Hilfe dessen das Immunsystem das Virus bekämpfen kann.1
 
RNA kann viel einfacher hergestellt und angewendet werden als die therapeutischen Proteine ​​selbst. Um reine mRNA zur Verabreichung zu erzeugen, wurde festgestellt, dass die Aufreinigung mittels Chromatografie von großer Bedeutung ist.2
 
Das Wichtige bei der RNA-Chromatografie ist das HPLC-Systemlayout. Es ist notwendig, die Aufreinigung bei erhöhten Temperaturen durchzuführen, um die RNA zu denaturieren und damit ihre strukturelle Vielfalt zu vereinfachen und so eine erfolgreiche Trennung zu erzielen. Eine erhöhte Temperatur in Kombination mit einem binären Gradienten zwischen Acetonitril und Wasser, wie er bei der Reverse Phase Chromatographie-Methode verwendet wird, erlaubt eine effektive Aufreinigung bei gleichzeitiger Inaktivierung von RNase.3,4
 
Der RNA Purifier ist ein speziell entwickeltes System zur RNA-Reinigung. Es besteht aus einer ternären Niederdruckpumpe, die nicht nur die zuverlässige Bildung eines binären Gradienten zwischen Wasser einschließlich 1,0 M TEAA (pH 7) und Acetonitril ermöglicht, sondern auch das direkte Injizieren von großen Probenmengen auf die Säule durch den separaten Probeninlass. Die Flussrate der Pumpe liegt zwischen 10 und 80 ml/min. Mit dem integrierten Injektionsventil ist eine Probeninjektion über einen Probenschleife möglich. Nach dem Injektionsventil werden Lösungsmittel und Probe mittels Eluentenheizer erwärmt und dann auf die Säule aufgetragen, die zusätzlich durch eine Heizmanschette erwärmt wird, um perfekte thermische Aufreinigungsbedingungen sicherzustellen. Die Produktidentifikation erfolgt durch den variablen Einzelwellenlängendetektor bei 260 nm oder der Wellenlänge Ihrer Wahl. Nach der Reinigung wird die Fraktionierung mittels Fraktionierungsventil durchgeführt.
 
Literatur: 
1. Schlake et al. Molecular Therapy, 2019, 27,4
2. Kariko et al. Nucleic Acids Research, 2011, 39 (21) e142
3. Gjerde et al. RNA purification and analysis 2009
4. Ketterer T. et al. U.S. Patent 8,383,340 B2.

Weitere Informationen zum Preis und Ihrer Bestellung

Warum sehe ich keinen Preis?

Gerne schicken wir Ihnen ein unverbindliches Angebot per E-Mail. Erst wenn wir Ihre Bestätigung zu dem Angebot erhalten haben, wird die Bestellung ausgelöst.

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, hinterlegen Sie bitte Ihre Kundennummer im Formular.

 

Lieferzeiten:

Die Lieferzeit liegt i.d.R. zwischen 2-10 Werktagen nach Auftragsbestätigung.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne telefonisch an uns wenden: 030-809727-0 oder an sales@knauer.net

 

Versandkosten:

Innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal Versandkosten von 8,90 €. Dies gilt für ein Versandgewicht von bis zu 30 kg.

 

Zahlung:

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder auf Rechnung.

 

Gewährleistung:

2 Jahre ab Rechnungsdatum, ausgenommen sind Glasbruch, Verstopfungsschäden sowie Schäden an Verbrauchsmaterialien wie Leuchtquellen, Säulen, Dichtungen und Ventile.

 

Preise:

Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Irrtümer, technische Änderungen und Preisänderungen vorbehalten.

 

Für unsere Kunden aus Österreich und der Schweiz:

Die angezeigten Preise gelten nur in Deutschland. Wenn Sie aus Österreich oder der Schweiz bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere zertifizierten Händler. Sie können gerne das Kontaktformular auf unserer Website nutzen oder unsere Händler direkt kontaktieren.

 

Österreich: 

Firma: Markus Bruckner Analysentechnik

Ansprechpartner: Markus Bruckner

Schwagerweg 11
4040 Linz
Österreich

Telefon: +43 732 946484
Telefon: +43 (0)676 / 55 37 417
Fax: +43 732 / 94 64 85
E-Mail: office@bm-at.com
Web: bm-at.com

 

Schweiz:

Firma: flowspek ag

Ansprechpartner: Laurent Fischesser

Efringerstrasse 32
4057 Basel
Schweiz

Telefon: +41 61 695 9696
Fax: +41 61 695 9697
E-Mail: fischesser@flowspek.ch
Web: flowspek.ch

 

Alle weiteren Länder finden Sie hier: https://www.knauer.net/de/Support/Handler-weltweit

 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe www.knauer.net/AGB

 

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und stehen Ihnen für Rückfragen sehr gern zur Verfügung!

Technische Daten

Systemspezifikationen

Systemart Lab
Max. Flussrate 100 ml/min
Gradient NDG
Maximaler Förderdruck [psi] 5800 psi
Maximaler Förderdruck [bar] 400 bar
Maximaler Förderdruck [MPa] 40 MPa
Detektor Variable single wavelength detection UV/VIS
Injektion Elektronisches Injektionsventil
Fraktion Multipositionsventil
Software PurityChrom

Wir sind persönlich für Sie da - in ganz Deutschland und Österreich!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Sie ein Angebot?
Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter!



Hamburg

Dr. Jessica Thiesing-Paul

Tel: 0151-15943077
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren


Frankfurt am Main

Anja Roden

Tel: 0175-7275498
E-Mail schreiben
 


München

Christian Ulbricht

Tel: 0170-9275967
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren

Änderungen bei technischen Daten und Preisen vorbehalten. Die Preise können von Land zu Land variieren und enthalten keine Steuern, Zoll oder Lieferung.
Alle Handelsnamen und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
www.knauer.net/de/agb

Besuchen Sie uns auf